Kfz Vakuumpumpe Test 2019

Die 5 besten Vakuumpumpen
für Dein Kfz im Vergleich.

Innenraum eines KFZ
Femor Vakuumpumpe Timbertech Vakuumtester KKmoon Vakuumpumpe amzdeal Vakuumtester Decorush Vakuumtester
ModellFemor VakuumpumpeTimbertech VakuumtesterKKmoon Vakuumpumpeamzdeal VakuumtesterDecorush Vakuumtester
Kundenbewertung auf Amazon.deKeine BewertungKeine BewertungKeine BewertungKeine BewertungKeine Bewertung
dt. Anleitung
max. Unterdruck 63,5 cm Hg63,5 cm Hg-63,5 cm Hgca. 65 cm Hg
Besonderheiten
  • 6 Adapter
  • 4 Verbindungsschläuche
  • separater Deckel
  • hochwertige Verarbeitung
  • robuster Koffer
  • leicht ablesbar
  • hochwertige Verarbeitung
  • robuster Metallgriff
  • stabile Verarbeitung
  • tolles Preis-Leistungsverhältnis
  • umfangreiche Ausstattung
  • zufriedene Kunden
Preis auf Amazon.de
Stand 05.09.2019
17,99 €Nicht verfügbar27,39 € 21,36 €17,99 €
Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »

Unsere Kaufberatung für moderne Vakuumpumpen

Der Zweck bzw. die Aufgabe einer Vakuumpumpe ist die Erzeugung eines Unterdruckes durch einen Kompressor bei Personenkraftfahrzeugen. Sie ist auch unter anderen Bezeichnungen wie etwa auch noch Pumpe, Gebläse oder Kompressoren bekannt.

Die Einsatzbereiche einer Vakuumpumpe

Ihr Einsatz erfolgt vorwiegend bei Tätigkeiten im Kraftfahrzeugbereich. Die Hauptaufgabe dabei sind allgemein das Absaugen und das Ausblasen oder Aufblasen.

Weiters werden sie auch noch unter anderem eingesetzt als Druckpumpe, Airbrush und sonstiges Werkzeug wie auch bei Kfz-Werkstätten, sowie optional im Bereich der Bremsenentlüfter.

Vakuumpumpen

Wichtige Kennzahlen und Angaben bei Vakuumpumpen

Bedeutende Kennzahlen

Ablesbare Angaben sind die Druckluft in Bar oder ihre Leistung wieviele Liter Durchfluss an Füllflüssigkeit pro Minute besteht. Weiters sind bedingt auch noch die Voltzahl an Betriebsspannung (z.B. 12V oder 24V Zwecks Bordspannung), sowie die Frequenz in Hertz relevant.

Optional sind zudem die Modellkennzahl etwa bei Ersatzteilauswahl und Kabellänge von einem bis zu mehreren Metern nach Bedarf noch interessant. Man möchte sich da ja auch nicht ständig unnötig irgendwie abschleppen. Design, Material und Gerätefarben variieren je nach Hersteller.

Anzeige des Bar-Drucks

Diese erfolgt mit einem rund geformten mechanischen Manometer, welches den Druck auf einer meist analogen Skala in Bar anzeigt.

Unterscheidung von Kompressoren bzw. Vakuumpumpen

Einsatzzweck – Für welche Kraftfahrzeugart?

Der Einsatzzweck für welche Kraftfahrzeugart dieses gedacht ist lässt sich ganz leicht einerseits in der Produktbeschreibung, sowie andererseits auch durch optional mitgeliefertes Zubehör ermitteln. Seitens des Käufers bzw. Fahrzeughalters wird natürlich gleich eine Vorabauswahl stattfinden ob man die Vakuumpumpe für entweder sein Auto, ein Motorrad oder anderweitige Kraftfahrzeuge braucht. Gegebenenfalls vielleicht sucht man einen Kompressor für Reparatur- oder Lackierarbeiten oder einen zum Aufblasen seines Schlauch- oder Gummibootes für den Urlaubsbadeort. Das sind natürlich nur Fallbeispiele für Anwendungen. Es kann auch ganz was anderes sein.

Die Unterscheidung nach Baugröße

Entsprechend ihres Formfaktors, der Maße und des Gewichtes. Je nachdem wie leistungsstark aber auch kompakt ein Gerät in Hinblick auf seinen Einsatzzweck sein soll und muss gilt es dazwischen abzuwägen und ein Mittelmaß zu finden. Dies entscheidet ob ein großes unter Umständen etwas sperrigeres Gerät mit mehr Leistung angeschafft werden sollte oder doch vielleicht eher ein kleines sehr handliches Kompaktgerät. Das handlichste Gerät wiegt sicherlich dabei nur lediglich ein paar Gramm wie eine Taschenlampe und ist federleicht, dafür aber längst nicht so vielseitig einsetzbar auf Grund fehlender Leistung. Manchmal auch weniger robust von der Verarbeitung her.

Steckertypen bei Vakuumpumpen

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlichster Steckadapter und Werkzeuge nicht nur von der Beschaffenheit der Spitze her, sondern auch der dahinter befindlicher Behälter zum Beispiel Farbkartuschen oder Auffangbehälter usw., sowie zahlreiches auch sonstiges „pneumatisches Zubehör“.

Diese machen die Vakuumpumpe geradezu zu einem „Universaltalent“, welches in keinem Kraftfahrzeug und keiner Kfz-Werkstätte mehr fehlen sollte. Auch für Reinigungszwecke, wie etwa das Ausblasen von Schmutz aus älteren Geräten oder sonstigen Partikeln aus allen möglichen Gerätschaften und Gegenständen ist eine sehr praktische Angelegenheit und wird damit spielend leicht zu bewerkstelligen. So gibt es kein mühseliges Aufblasen oder pumpen von Hand mehr oder stümperhafte Improvisation mit weiß Gott was für einem Werkzeug mehr.

Unsere Tipps und Beachtenswertes beim Kauf eines Kfz-Kompressors

Komplettsatzsets sind die beste Wahl!

Kaufen Sie sich eventuell gleich beim Kauf einer Vakuumpumpe eine Pumpe inklusive allem komplettem Zubehör als Satz. Der Nachkauf des entsprechende Sonderzubehörs kann nämlich nachträglich unter Umständen sehr teuer kommen. Da kassieren die Hersteller nämlich im Nachhinein sonst wieder Mal bei „der Melkkuh Kunde“ ordentlich ab. Manche Stecker sind auch mechanisch zueinander kompatibel, was die Hersteller aber nicht allzu gerne hören, denn alle Hersteller möchten natürlich nur ausschließlich ihr eigenes Originalzubehör mit verkaufen. Wenn Sie sich da an irgendwelche Experimente wagen sollten Sie zudem aber extrem auf der Hut sein, sonst wird das eine oder andere Steckerteil noch womöglich zum Geschoss für Ihre Umgebung. Das Ganze kann also im wahrsten Sinne des Wortes wirklich auch sonst ziemlich „ins Auge gehen“!

Idealerweise kaufen Sie, also beispielsweise wenn Sie damit hauptsächlich lackieren oder färben wollen gleich auch Airbrush-Zubehör, Airbrush-Pistolen und Airbrush-Düsen zu ihrem neuen Airbrush-Kompressor dazu.

Mit Feinwerkzeugen lassen sich sehr schöne und interessante Effekte erzielen.
Aber auch das Reinigen und etwaige diesbezügliche Arbeiten gehen damit wesentlich schneller und einfacher als manuell durchgeführte Arbeitsschritte.

Kaufen Sie also Ihren Kompressor zweckmäßig und nutzen Sie diesen „nur“ wofür er auch gedacht ist.

Die Stufenregulierbarkeit gehört zur wichtigsten Funktion

Idealerweise ist die Vakuumpumpe auch von der Intensität her stufenweise einstellbar zu regulieren. Das ist ein großer Vorteil, nicht jedes Mal muss schließlich „ein Windsturm“ gleich daraus blasen. Es gibt sie sowohl in einstufiger als auch mehrstufiger Ausführung je nach Hersteller. Nehmen Sie sich die Zeit um richtig zu vergleichen und passend zu entscheiden.

Warum sollte man lieber einen Marken-Kompressor wählen?

Zunächst ist es Ihnen vermutlich egal ob es für Ihre Vakuumpumpe Ersatzteile gibt,
aber wenn dieser recht teuer war und Ihnen „gerade kurz nach Garantieablauf“ etwas kaputt geht oder abbricht ärgert man sich unter Umständen schon sehr, dass es „so eine Kleinigkeit“ halt nicht gibt. Wer da vorausschauend mitgedacht hat freut sich nachher umso mehr, dass man da auch ein solches Ersatzteil problemlos nachbestellen kann.

Bildnachweise: © Kaspars Grinvalds - Fotolia.com
Vakuumpumpen
Femor Vakuumpumpe
0 Bewertungen
17,99 €
Zum Angebot
Vakuumpumpen
Decorush Vakuumtester
0 Bewertungen
17,99 €
Zum Angebot